Annette Leimbach - Heilpraktikerin 
Sprechzeiten

Meine Praxis ist eine Termin- praxis.

Rufen Sie mich an unter 06657/1421 und ver- einbaren einen Behand- lungstermin.

Kopfschmerz- und Migränetherapie nach Kern

Kopfschmerz- und Migränetherapie nach Kern

Kopfschmerz- und Migräne haben multifaktorielle Ursachen.

Die Kopfschmerz- und Migränetheraie nach Kern, ist eine körpertherapuetische Behandlung, die diese vielfältigen Ursachen in das Therapiekonzept einbezieht und folgende Schmerztypen behandeln kann:

♦ Migräne mit und ohne Aura

♦ Migräne mit Übelkeit

♦ Spannungskopfschmerzen♦ Clusterkopfschmerz

♦ Posttraumatischer Kopfschmerz

♦ Kopfschmerz nach Schleudertrauma

Das Therapiekonzept

Vorteile dieser Therapie für den Patienten

  • Durch die Schmerzbeschreibung des Patienten,  können die Kopfschmerzen und Migränesymptome, durch Palpation genau lokalisiert und die Schmerzqualitäten den ursächlichen anatomischen Strukturen zugeordnet werden.
  • Vorteile dieser Therapie für den Patienten
  • Diese Therapie ist ein natürliches Behandlungskonzept, jedoch ohne schädliche Nebenwirkung!
  • Sie ist seit 12 Jahren in der Praxis erprobt und ein Netzwerk von ca. 1500 Therapeuten wenden diese Therapie bereits zum Wohle ihrer Patienten an.
  • Die Therapie ist eine Privatleistung und vergleichsweise finanziell preiswert.

Auf dieser Basis ist es dann möglich, die Schmerzsymptome in folgenden anatomischen Strukturen gezielt zu behandeln.

Muskulatur im Schulter-, Nacken- und Kopfbereich

  • Tonussenkung
  • Muskelstärkung

Periost- und Golgistimulation

  • Ischämische Schmerzreduktion

Dermatome und Faszien

  • Release

Lymphgefäßsystem

  • Entstauung

Blutgefäße

  • Freie Pulsation

Suturen

  • Mobilisation

Beweglichkeit der HWS

  • Mobilisation und Kräftigung

Erklärung: Tonus = ent- bzw. anspannen

Periost = Knochenhaut

Golgieapparat = membran(Häutchen)umschlossener Reaktionsraum innerhalb der Zelle

Ischämisch = Durchblutungsausfall eines Gewebes)

Suturen = Schädelnähte

Release = loslassen, freigeben, herausgeben

Anleitung zur Selbsthilfe

Begleitend zur körpertherapeutischen Behandlung werden die Ptienten mit verschiedenen Entspannungstechniken, sowie Übungen, die die Beweglichkeit der HWS verbessern, angeleitet.

(Quellentext s. Migräne- und Kopfschmerztherapie nach Kern)

Ablauf

  • Die betreffende Person vereinbart einen Termit zur Erstbehandlung in der Praxis.
  • Eine Behandlung dauert 60 Minuten und kostet € 52,–.

 

Sie haben Fragen zur Kopfschmerz und Migränietherapie? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Print Friendly, PDF & Email